Die Heimkehr des Paul Wunderlich

35.00  inkl. MwSt.

Artikelnummer: 0005 Kategorie:

Beschreibung

»Eberswalde ist meine Geburtsstadt. Ich glaube, die meisten Menschen haben zur Stadt ihrer Kindheit ein ganz emotionales Verhältnis. Besonders die Künstler.«
Nach mehr als einem halben Jahrhundert kehrte der weltbekannte Künstler Paul Wunderlich erstmals in seine Geburtsstadt zurück. Die Eröffnung des »Paul-Wunderlich-Hauses« mit einer ständigen Ausstellung des Künstlers, am 1. Juli 2007, ermöglicht den Eberswaldern und ihren Gästen die Begegnung mit einem großen Künstler und die Annäherung an sein faszinierendes Schaffen. Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Heimkehr.

Erscheinungsdatum | 30. Juni 2007
Textverfasser | Heinz Spielmann, Dana Horáková
Photographien | Karin Sz
ékessy (soweit nicht anders ausgewiesen)
Herausgeber | „Freundeskreis Paul-Wunderlich-Stiftung“ e.V.
Maße | 21,5 cm x 28,5 cm x 1,8 cm
Seitenzahl | 140
Auflage | 1000 Exemplare
ISBN | 978-3-00-021911-5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Heimkehr des Paul Wunderlich“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.