“Anton, Jupiter & Paul”

9.80  inkl. MwSt.

Artikelnummer: 0009 Kategorie:

Beschreibung

„Ein Hund spiegelt die Familie. Wer sah jemals einen munteren Hund in einer verdrießlichen Familie oder einen traurigen in einer glücklichen?“ Wie schon Arthur Conan Doyle (1859–1930), haben auch Karin Székessy und Paul Wunderlich die uralte Beziehung zwischen Mensch und Hund intensiv beobachtet und in ihrem künstlerischen Schaffen facettenreich reflektiert.
Hunde gehören bei den Wunderlichs seit Jahrzehnten zum Familienleben und sind regelmäßige „Besucher“ in den Sujets ihrer Bilder. Die neue Sonderausstellung im Paul-Wunderlich-Haus thematisiert die sehr persönlichen Betrachtungen von Paul Wunderlich und Karin Székessy zum Beziehungsgeheimnis von Mensch und Vierbeiner. Damit kommt es zu einer erneuten künstlerischen Korrespondenz dieser herausragenden Künstler.

Erscheinungsdatum | 2. Juli 2011
Textverfasser | Karin Székessy, Ernst Hanke u.a.
Photographien | Karin
Székessy (soweit nicht anders ausgewiesen)
Herausgeber | “Freundeskreis Paul-Wunderlich-Stiftung” e.V.
Maße | 21cm x 28 cm x 0,5 cm
Seitenzahl | 40
Auflage | 500 Exemplare

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Anton, Jupiter & Paul”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.